Schulanfang bewegt!

Kinder sollten gut erholt und mit frischem Geist den ersten Schultagen mit Freude entgegenblicken.

Hier ein paar Tipps, wie die ganze Familie Anteil an einer guten Vorbereitung für den Schulanfang haben kann:

  • bankLesen bewegt: Gezielt ausgewählte Literatur (https://bewegtlernen.at/2015/09/09/herbstzeit-beginnt-blaettern-sie-in-einem-buch/) vermittelt Freude an der eigenen Sprache. Kinder entwickeln Neugierde und Interesse an der eigenen Sprache, schon bevor es in den Deutschunterricht geht. Es liegt nicht nur an uns Erwachsenen, ein gutes Vorbild zu sein und Sprache in all ihrem Reichtum im Alltag einzusetzen, sondern auch daran, Möglichkeiten zu liefern, die Schönheit der Sprache zu entdecken: Sei es dank des Wortspiels in Kindergedichten, der Melodie in Kinderliedern oder der Spannung in selbst erfundenen Geschichten.
  • Bewegt lernen: Bevor der Schulalltag beginnt und Kinder wieder mehrere Stunden
    am Tag im Klassenzimmer, oft sitzend, verbringen, ist es wichtig Bewegung in den Alltag der Kinder zu bringen. Nutzen Sie noch die die freien Tage für einen Ausflug mit dem Fahrrad oder einen Tag im Schwimmbad. Bedenken Sie auch, wenn Sie mit Ihren Kindern für den Schulanfang wiederholen, dass sich 5 bis 7-jährige Kinder 15 Minuten lang gut konzentrieren können. Dann gilt es durch einfache Bewegungsübungen oder Konzentrationsspiele, die Körper und Geist zum Einsatz bringen, für Auflockerung zu sorgen.
  • straßeGesundes Essen bewegt: Herbstzeit ist Erntezeit – Holen Sie Tomaten, Gurken, Äpfel und Birnen…frisch aus dem Garten. Nehmen Sie Ihre Kinder mit zur Ernte und verknüpfen Sie das Sammeln von Äpfeln mit einfachen Kopfrechenaufgaben. In der Küche wiegen Kinder die Tomaten oder schälen die Gurken, ihr mathematisches Verständnis wird geschult, in dem sie selbst Hand anlegen.Bereiten Sie abwechslungsreiche, vitalstoffhältige Mahlzeiten zu. Obst und Gemüse vermitteln Lebensenergie und Intelligenz. So stand es schon in den alten Ayurveda-Schriften, einer indischen Lebensphilosophie, die mit der Yoga-Lehre Hand in Hand geht. Demnach unterstützen Getreide und Hülsenfrüchte das Körperwachstum und stärken das Immunsystem.Besonders wichtig ist es allerdings, frisch zubereitete Speisen regelmäßig und gemeinsam in Ruhe zu sich zu nehmen. Ein entspanntes Frühstück am Morgen in der Familie lässt den Tag für alle gut beginnen!

Das Team der Lern- und Legastheniewerkstatt wünscht Groß und Klein einen guten Schulstart!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: