Archiv des Autors: karinschaden

WIR SUCHEN VERSTÄRKUNG!

Du bist Ergotherapeut/Ergotherapeutin, Logopäde/ Logopädin oder Physiotherapeut/ Physiotherapeutin und suchst nach einer abwechslungsreichen und bereichernden Herausforderung? Wir verstärken unser Team ab sofort und bieten eine Stelle in unserer Lern- und Legastheniewerkstatt in Jagerberg an. Wir arbeiten mit Kindern im Alter von 7 bis 15 Jahren, unterstützen bei Lern-, Lese- und Rechtschreibschwäche und bieten Mathematik und Englischeinheiten an. […]

UNSERE SINNE IM LERNPROZESS

„Ich höre und vergesse, ich sehe und behalte, ich handle und verstehe.“ Dieses Zitat von Konfuzius drückt aus, was in der Lernforschung gepredigt wird: Um den größtmöglichen Lernerfolg zu erzielen, müssen möglichst viele Sinne zum Einsatz kommen. Mit allen Sinnen leben und mit allen Sinnen lernen wir. Unsere Sinne steuern unsere Wahrnehmung – wir sehen, hören, […]

Herbstzeit – Raus in die Natur!

Die Herbstzeit beginnt und die Natur präsentiert sich in ihren schönsten Farben. Was gibt es schöneres als jetzt lange Spaziergänge mit den Kindern zu machen und die Natur mit allen Sinnen zu erfahren. Auf diese Weise lernen Kinder, die Natur zu schätzen und zu lieben. Und etwas, was man gern hat, will man auch beschützen. […]

Gemeinsam ins neue Schuljahr!

Kurz vor Schulbeginn gehört der alljährliche Stress wegen der Vorbereitung auf die Schule einfach dazu. Schulsachen müssen besorgt werden und das Kind muss motiviert werden, sich wieder Gedanken um die Schule zu machen. Viele greifen deswegen gerne auf Ferienhefte zurück, die als Wiederholung des Stoffes des letzten Schuljahres dienen, doch diese können auch schrecklich langweilig […]

Selbsttätigkeit führt zur Selbstständigkeit

Die lang ersehnten Ferien haben begonnen. Die Kinder können nun ihre freien Tage in vollen Zügen genießen, sie treffen sich mit den Nachbarskindern, spielen mit den Hasen von Oma, lesen, packen vergessenes Spielzeug wieder aus, springen ins kühle Nass, fahren Rad oder freuen sich schon auf den Familienurlaub am Meer oder in den Bergen. Dann […]

Nicht für die Schule, sondern für das Leben lernen wir

Der Neurobiologe und Autor Gerald Hüther sagte unlängst in einem Interview zum Thema der sich geänderten Anforderungen der Arbeitswelt: „Künftig werden nur noch diejenigen eine Beschäftigung finden, die Freude an dem haben, was sie tun. Das gilt nicht nur für Fabrikarbeiter, auch für Pflegekräfte, Juristen, Hochschul-Dozenten und Ärzte. Deshalb dürfte keinem einzigen Kind in der Schule […]

Im Herzen meiner Mutter

Brunnen Im Herzen meiner Mutter verbirgt sich ein Brunnen der Liebe Jeden Tag trinke ich daraus und lebe davon Vom Wasser der Liebe nähre ich mich denn der Brunnen meiner Mutter versiegt nie. (koreanisches Gedicht von Myeong Ran Choi)   Wir wünschen allen Müttern einen zauberhaften Muttertag! An diesem bevorstehenden Ehrentag heisst es, die Zeit […]